Praxis für Logopädie in Halle

Meine Praxis für Logopädie in Halle

Sprachtherapie für mehr Lebensqualität im Alltag

Kommunikation mittels Sprache und Stimme dient der Weitergabe von Informationen, Gedanken und Gefühlen - sie ist die Basis für einen erfolgreichen sozialen Austausch. Ist die Kommunikation aufgrund einer Sprach-, Sprech- oder Stimmstörung eingeschränkt, erleben Betroffene häufig eine hohe Belastung im Alltag, in der Schule und im beruflichen Umfeld. In meiner Praxis für Sprachtherapie im Herzen von Halle behandle ich logopädische Störungen der Sprache, des Sprechens und der Stimme - für mehr Teilhabe am Lebensalltag und sprachliche Selbstsicherheit.

Sprachtherapeutische Praxis mit Sprach-Bewusst-Sein

Ein Raum für offene Kommunikation  

Als Sprachtherapeutin behandle ich meine Patienten bei Einschränkungen im Bereich Sprache, Sprechen und Stimme. Auf diesem Weg ist es mir wichtig, neben den klassischen Behandlungsmethoden die individuellen Lebensumstände zu berücksichtigen. Wir schauen gemeinsam über den Tellerrand und betrachten alle Perspektiven der Sprach-, Sprech- oder Stimmstörung: Wie gestalten sich Alltag und Beruf? Welche Faktoren wirken sich begünstigend auf den Heilungsprozess aus? Welche Möglichkeiten gibt es, um Alltagskommunikation erfolgreicher zu gestalten?

Logopädie für Erwachsene

Sprachtherapie für mehr Lebensqualität 

Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen bei Erwachsenen können vielfältige Ursachen haben, z. B. eine Krankheit wie Parkinson oder Demenz, ein Unfall oder eine Funktionsstörung. Betroffene leiden, weil sie dadurch im Alltag und im Beruf eingeschränkt sind. Sie können ihre Wünsche und Bedürfnisse nicht mehr zum Ausdruck bringen und fühlen sich in ihrer Handlungsfähigkeit sowie Selbstwirksamkeit stark beeinträchtigt. Oft kommt es zu einer hohen psychischen Belastung, wenn Krankheiten chronisch verlaufen oder sogar zunehmen. Eine auf den Patienten zugeschnittene Sprachtherapie für Erwachsene bringt mehr Stabilität in den Lebensalltag und zögert bestenfalls den Krankheitsverlauf hinaus.

Sprachtherapie für Erwachsene

  • Aphasie (Sprachstörung, z. B. nach Schlaganfall)
  • Dysphonie (Stimmstörung)
  • Sprechapraxie und Dysarthrie (Störungen des Sprechens) 
  • Stottern und Poltern (Redeflussstörung)

Logopädie für Kinder

Sprachtherapie als Unterstützung der Sprachentwicklung 

Das Erlernen von Sprache im Kindesalter stellt einen komplexen Prozess dar, bei dem es bei einigen Kindern zu Verzögerungen oder sogar Störungen kommen kann. Die Aufgabe meiner logopädischen Arbeit mit Kindern besteht darin, die sprachliche Entwicklung zu fördern und Eltern individuell zu beraten. In meinen freundlichen Therapieräumen lege ich viel Wert auf einen spielerischen sowie natürlichen kommunikativen Austausch.

Behandlung von Störungsbildern:

  • Sprachentwicklungsstörungen 
  • Sprachentwicklungsstörungen bei Mehrsprachigkeit
  • Störungen der Aussprache
  • Stottern und Poltern (Redeflussstörung)
  • kindliche Dysphonie (kindliche Stimmstörungen)
  • Mutismus

Logopädie und Kunsttherapie

Sprachtherapie und Kunsttherapie

Wertvolle Synergien schaffen

Zur Unterstützung des Heilungsprozesses lasse ich in meine logopädische Arbeit kunsttherapeutische Elemente einfließen. Die kreative Gestaltung stärkt das seelische Wohlbefinden und fördert Selbstheilungskräfte, die in einer ruhigen und konzentrierten Atmosphäre beim Malen, Zeichnen oder Schreiben entstehen können.