Hungrige Seelen

Hungrige Seelen

In meinem Arbeitsalltag erlebe ich häufig, dass Menschen zu mir kommen, die im Mangel leben. Es sind Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene, denn Mangel kennt kein Alter. An materiellen Dingen fehlt es selten. Oder anders herum gesagt, selbst Kinder aus benachteiligten Familien empfinden einen geringeren Konsum selten als einen Mangel. Meist geht es um Dinge,

read more
Ich will der Allerbeste sein.

„Ich will der Allerbeste sein“

Es ist die dritte Ferienwoche, in der ich in die Wohngruppe fahre und mit den Jugendlichen kunsttherapeutisch arbeite. Während die Jungs erst noch gerufen werden müssen, wartet Tanja schon auf mich. Sie konnte beim letzten Mal ihre Arbeit nicht beenden. Ihr Werk steht bereits auf den Tisch, so dass sie nur noch weitermachen braucht. Dann

read more
Sehnsuchtsorte gestalten

Sehnsuchtsorte gestalten

Jeder Tag in der Wohngruppe ist anders, und jedes Mal lerne ich die Jugendlichen neu kennen. Wie immer bin ich gespannt, was mich erwarten wird. Diesmal bin ich fast allein: zwei Jungs sind verreist, einer ist in die Stadt gefahren, ein weiterer schläft noch. Es scheint, als müsse ich wieder von von anfangen. Also gehe

read more
Kunsttherapie mit Jugendlichen im Sommer 2022

Malen mit Jugendlichen

Als ich in die Wohngruppe komme, sitzen die Jugendlichen schon am Tisch und beenden gerade ihr Frühstück. Es brauchte keine Überredungskünste, niemand muss aus dem Bett geholt werden. Heute habe ich eine Überraschung: ein kleiner Spatz ist mit dabei. Er ist aus dem Nest gefallen, so dass ich ihn mit der Hand aufziehe. Der Spatz

read more
Kunsttherapie mit Jugendlichen Sommer 2022 in Halle

Sommerprojekt 2022: Kunsttherapie mit Jugendlichen

Endlich sind sie da: die lang ersehnten Sommerferien. Das Schuljahr war anstrengend und zermürbend in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Für die Jugendlichen einer Wohngruppe in Halle habe ich ein neues Projekt entwickelt.  Wir treffen uns einmal in der Woche und arbeiten kunsttherapeutisch. Malen mit Jugendlichen – geht das überhaupt? Die Leitung der Wohngruppe unterstützt mich von

read more